13. Oktober 2008

Doppelpack am Wochenende: "Social Learning Summit 2008" und "EduCamp2008"

Insgesamt fand ich Scoyos "Social Learning Summit 2008" hervorragend organisiert, nicht nur in den Podiumsdiskussionen des Brainfloors war für mich etwas dabei, die persönlichen Begegnungen mit Phillip Schuch oder Lea Treese (Nintendo) waren mit Neugierde, Freundlichkeit und dem Tausch von guten Informationen gesegnet.
Ein Beispiel:
Ich lernte Bernd Otten kennen, Moodle-Experte und Lehrer an der Rixdorfer Grundschule. Er bot mir an, mit meinen Schülerblog-Erfahrungen mal vorbeizukommen; er würde mir im Gegenzug ein paar Moodle-Anwendungen erklären.
So folgert aus einem Besuch eines Bildungsgipfel zum partizipativen Lernen eine Verabredung.
Auf sowas stehe ich ja.
Die Twitterin Tina Pickhardt war auch da.

Auf dem "EduCamp2 008" am darauffolgenden Samstag konnte ich erst gegen Mittag eintreffen; an der Hausburgschule fand ein freiwilliges Großreinemachen (Subbotnik) mit angeschlossenem Flohmarkt statt, die ich fotografisch dokumentierte.

Um die Qualität des Educamps zu würdigen, fehlen mit im Moment noch die Worte, so sehr hat mich diese mir unbekannte Form der sich selbst organisierenden Unkonferenz begeistert; was für ein tolles Orga-Team! (Ich empfehle eine Registrierung im Netzwerk)
Endlich gab es auch mal eine Gelegenheit René Scheppler kennenzulerne, der auf hohem Niveau das Blog der Initiative D21 betreut und befüllt. Eine Schlagzahl hat der...

Update:
Lutz Berger, genannt "Der Schnelle" hat seine Eindrücke in einem Siebenminüter festgehalten.
Hier liegen die Fotos bei Flickr...
Update 2:
Dr. Benjamin Jörissen hielt eine der beiden Keynotes des SLS, und bloggt darüber...
Update 3:
Pressemitteilung aus dem Educamp: 7 Forderungen für eine zeitgemäße Lehre
Update 4:
Ein mich begeisterndes Beispiel für eine Zusammenarbeit über das Educamp hinaus zeichnet
Christian Spannagel auf

Update 5:
Steffen Büffel hat mich für Scoyo auf dem SLS08 interviewt:

SLS08-Videointerviews: Martin Riemer - "Der Grundschulblogger" from Steffen Bueffel on Vimeo.
Update 6:
Das Medien-Portal "Meedia" weist in seinen "Medienvideos des Tages" auf Steffen Büffels Film hin:
Hier ein Screenshot:

1 Kommentar:

scheppler hat gesagt…

Martin, danke für die netten Worte.
Was die eindrücke vom EduCamp angeht, geht es mir ganz ähnlich. Um meiner "Schlagzahl" gerecht zu werden, habe ich aber bereits einen ERSTEN Versuch unternommen: http://www.blog.initiatived21.de/?p=1485
Viel Erfolg weiterhin mit Deinen Projekten und toi, toi, toi für das, was Du da für die nahe Zukunft angedeutet hast.